Donnerstag, 1. Juni 2017

Darum ist Deutschland nicht souverän und massiv unterwandert


Napoleon weiß die Antwort:

„Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“





Die Verfassunggebende Versammlung, für ein souveränes Deutschland steht, doch muss so manches noch passend gemacht werden. Jenes deutsche Volk ist dazu aufgerufen, seinen Willen einzubringen, Übereinstimmungen zu finden und diese zu ratifizieren.


München - Während ein paar aufrichtige Deutsche riefen: "Merkel muss weg", schaute der gutmütige und leichtgläubige Volksteil nur dumm zu.






Moskau: Merkels Bierzeltrede über Europa-Schicksal kaum ernst zu nehmen

Aktion tagesschau: „Sag’s mir ins Gesicht“ – ARD zensiert unbequeme Kritiker sogar im Live-Chat

Vereinte Nationen fordern vollständigen Bevölkerungsaustausch für Deutschland






Kuscheljustiz mit Kulturbonus: Wird Vergewaltigung legalisiert?

Gastwirt gibt auf: „Ich dachte wir leben in einer Demokratie – leider ein Irrglaube“

Suff und Gewalt: Cottbus verhängt Alkoholverbot

Deutschland: 1,7 Millionen Kinder von Armut betroffen

Verfassungsschutz-Skandal in Bayern: Das Netzwerk der „Christlich Sozialen Antifa“

Profit auf Kosten Venezuelas: Nationalversammlung stellt sich gegen Goldman-Milliardenanleihen



RT: Putins Interview in Paris - Heute Abend bei uns in voller Länge




McCain: Putin ist eine größere Gefahr als ISIS

Syrien: Russische Marine feuert Raketen auf den „Islamischen Staat“

Nach Anschlag in Kabul: Deutsche Botschaft schwer beschädigt - Mitarbeiter verletzt 


Anschlag auf die Menschheit: