Woher soll die Lösung kommen, wenn die Regierungen korrupt und die Massen degeneriert und erschlafft sind? Die Antwort ist einfach: Nur wenn genug Menschen den Mut haben, sich entschlossen für das Gemeinwohl einzusetzen, kann verhindert werden, daß die Zivilisation gegen die Wand fährt. Dies erfordert jedoch eine Zivilcourage, die nur aus einem erhabenen Menschenbild kommen kann. Es ist schön und ermutigend, daß es diese Menschen gibt, die für eine bessere, gerechtere und gesündere Welt bereit sind, auch Unannehmlichkeiten und Widerstände in Kauf zu nehmen. Danke all den guten Geistern.“...
Friedrich von Schiller

Freitag, 21. April 2017

Stehen freie Medien eigentlich zur Freiheit?


Wenn ja, warum berichten die meisten von ihnen dann nicht von der Verfassunggebenden Versammlung? Schließlich geht es für die Menschen welche in Ordnung und Sicherheit leben möchten, nicht freiheitlicher, wie es die Menschen der Verfassunggebenden Versammlung anstreben.

Man wird den Eindruck nicht los, daß die meisten freien Medien sich vor der Freiheit zieren oder fürchten, diese gar nicht realisieren möchten. Es wird verdammt viel über Freiheit geschrieben, die Sehnsucht der Menschen nach Freiheit, scheint unendlich. Das Bizarre daran, viele Menschen gehen den Weg der Freiheit aber nicht. Außerdem wird um das schlagende Herz der Freiheit, drumherum geschrieben. Warum berichten und verwirklichen die angeblich freiheitlichen Menschen, ihre eigene Freiheit nicht?

Große Reden über die Freiheit schwingen kann jeder, doch meist steckt nicht viel dahinter. Tatsächlich ist eine große Tatenlosigkeit zu erkennen, wenn es um freiheitliches Handeln geht.

Die angeblich freiheitlichen Menschen, hatten mich schon mal so weit zur Verzweiflung gebracht, daß ich während eines Wutanfalls einen Blog gelöscht hatte. Dieser Blog hier, gehört zu den Dutzend freien Medien, welche von der Verfassunggebenden Versammlung berichten. Doch gibt es hunderte Blogs, die sich öffentlich nach Freiheit sehnen, aber leider nicht von der Volksversammlung berichten und sich auch nicht bei ihr einfinden.

Warum zieht man wenn es ernst wird - wenn es um die Realisierung der Freiheit geht - auf gut Deutsch gesagt, den Schwanz ein?

Es ist doch keine Schande, sich zum Wohle der Menschen einzusetzen. Und den Weg der Menschlichkeit, des Friedens, der Gerechtigkeit und der Freiheit, gemeinsam mit den Menschen zu gehen.

Die Menschen selbst, mit ihren Blogs und Kanälen sind die Kraft, welche über Nacht die Wende in die Freiheit realisieren können. Schießlicht war das immer unser aller großer Traum.

Zwar bin ich auch Koch, doch möchte ich kein "Königreich Deutschland", als auch das herrschende Imperium nicht, weil ich Hierarchie unter Menschen verachte. Kein Mensch hat das Recht, sich über einen anderen Menschen zu stellen. Kein Mensch hat das Recht, einen anderen Menschen auszubeuten. Weil wir im Grunde, alle die gleichen Menschen sind und es allen Menschen in einer Volksgemeinschaft gut gehen muss. Bei dem heutigen Wissensstand der Gesellschaft, ist es höchste Zeit, nicht nur über Wissen zu reden, sondern Wissen anzuwenden. Und damit Wohlstand für alle zu realisieren. Jeder Mensch der in unserer Volksgemeinschaft heute noch in die Armut rutscht, stellt unserer
Volksgemeinschaft ein Armutszeugnis aus. Weil bei dem heutigen Wissensstand der Gesellschaft, Armut ein überflüssiges Übel und eine Schande für Menschen ist.

Ebenso ist es eine Schande, daß wir heute noch immer über "Frieden" reden, diesen aber noch nicht verwirklicht haben.

Schluss mit dem endlosen reden, es ist höchste Zeit, positives umzusetzen und das geht nun mal nur über unsere Freiheit.

Wir tragen unsere Freiheit in uns!

Liebe Freunde der Freiheit, es steht mir weder zu, über eure Ideologien noch über eure Zukunftswege zu urteilen. Aber was wollt Ihr noch?

Die Tür zur Freiheit steht jetzt offen!

Davon haben wir jahrelang geträumt, dafür haben wir jahrelang gekämpft. Und jetzt haben wir es fast geschafft. Wenn Ihr mit kommt!

Niemand kann uns unser Völkerrecht nehmen!

Ihr seid wirklich immer herzlich bei unserer Verfassunggebenden Versammlung WILLKOMMEN! Niemand wird Euch Vorwürfe machen, daß Ihr erst jetzt kommt, weil es nie zu spät ist. Und ich bin mir sicher, daß dies alle Menschen der VV so sehen.










freenews:

Brief an die amerikanischen Soldaten und an alle anderen Soldaten ebenfalls!

Die ständigen Lügen der POLITIKER + die Ruhe vor dem STURM – Wake News Radio/TV – 18.4.17

Der Staat schlägt zu: Razzia und Verhaftungen gegen "Staatsverweigerer"

Staatsterror ist eine Verschwörungstheorie?

Robert Lugar: „In der Demokratie muss der Krieg gerecht sein“

Migranten ermorden zwei Menschen in Duisburg und Hannover – Medien schweigen

Die Smartphone-Generation wird maulfaul (Videos)

Elektronische Gesundheitskarte – ein weiterer Schritt hin zum ...




RT:

Auf Nachfrage: Bundesregierung gibt zu, keine einzige strafbare Fake News zu kennen 

Probleme beim Fake-Check: Mainstream-Journalisten mit rabiaten Abwehrreflexen 

Live Updates: Schießerei auf Champs-Élysées - Angreifer und Polizist tot

Exklusiv: Russland verlegt Luftabwehrsysteme an Grenze zu Nordkorea wegen möglichem US-Angriff

Syrien: Terroranschlag tötet 116 Kinder - Westen schweigt

Russland ruft USA und Nordkorea zur Vernunft auf: Androhungen der Massenvernichtung brandgefährlich

Venezuela: „US-gesteuerte“ Anti-Regierungsproteste arten in Gewalt aus




sputniknews:

Kreml äußert sich zu Donbass-Integration

USA bereiten sich für Krieg gegen russische Papp-Panzer vor

Ex-CIA-Agent sagt, wer wirklich hinter Giftgas-Attacke in Idlib steht

Augenzeugen-Video zeigt tödlichen Schusswechsel in Paris - EXKLUSIV

Tschechien und Slowakei bevorzugen EU-Strafen statt Migranten

Ein-Euro-Job-Traum für Flüchtlinge endet mit Pleite

Russische Justiz erklärt "Jehovas Zeugen" zu extremistischer Organisation

Tribunal: Saatgut-Konzern Monsanto des Rechtsbruches für schuldig erklärt