Woher soll die Lösung kommen, wenn die Regierungen korrupt und die Massen degeneriert und erschlafft sind? Die Antwort ist einfach: Nur wenn genug Menschen den Mut haben, sich entschlossen für das Gemeinwohl einzusetzen, kann verhindert werden, daß die Zivilisation gegen die Wand fährt. Dies erfordert jedoch eine Zivilcourage, die nur aus einem erhabenen Menschenbild kommen kann. Es ist schön und ermutigend, daß es diese Menschen gibt, die für eine bessere, gerechtere und gesündere Welt bereit sind, auch Unannehmlichkeiten und Widerstände in Kauf zu nehmen. Danke all den guten Geistern.“...
Friedrich von Schiller

Mittwoch, 12. April 2017

Schuld an allem Übel sind die systemtreuen und unmündigen Bürger


Die glücklichen Sklaven sind die größten Feinde von Frieden und Freiheit!


Foto: wikipedia


Wenn man nach dem Grund der negative Entwicklung und den katastrophalen Zustand der Welt heute so Ausschau hält, kann man nur zu dem Schluss kommen, den Großteil der Bevölkerung anzuklagen. Denn Schuld an allem Übel im Lande und auf der Welt, sind die systemtreuen Bürger, welche bewusst oder unbewusst einer verbrecherischen Politik folgen.

Kriege, Hunger, Elend und Leid entstehen, weil Massen all dem Übel gehorsam gegenüberstehen und all das Unglück zulassen.

Anstatt sich für eine gesunde und friedliche Welt einzusetzen.

Die glücklichen Sklaven sind die größten Feinde von Frieden und Freiheit!

Die Parteiwähler und Massen-Medienkonsumenten legitimieren Kriege, Hunger, Elend und Leid.

Stell dir vor, es läuft die Tagesschau, und keiner schaut zu.

Das Unrechtssystem ist abhängig vom treuen dummen Bürger, vom Ja-Sager, wie auch vom Ignoranten, der in seiner Gleichgültigkeit alle politischen Ereignisse und Entscheidungen über sich ergehen lässt.





Wir alle entscheiden!

Frieden kommt nur über unsere Freiheit, weil wir mit unserer Souveränität der Frieden sind. Werden die Menschen jemals selbst ihre Zukunft in die Hand nehmen?

Werden die Menschen je erkennen, daß sie selbst die Freiheit, die Gerechtigkeit, der Frieden und die Menschlichkeit sind?

Die Menschen lassen sich von Kriegstreibern und Globalisten regieren, die sich an Kriegen und der Globalisierung bereichern.



Freiheit gibt es nicht nur in der Natur



"Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen." ...Albert Einstein


Wer hat die Globalisierung und Entnationalisierung in Deutschland zugelassen? Wer hat die absurde Entwicklung in Deutschland zugelassen? Wer lässt die absurdeste "Bundesregierung" aller Zeiten, bis heute zu?

Der medienverblendete und unmündige Bürger!


Wem interessiert es nicht, daß er verraten wurde?

Den medienverblendeten und unmündigen Bürger.







In alten EU-losen Zeiten, hatte es Terroranschläge in dem Ausmaß wie heute, bei weitem nicht gegeben. Der medienverblendete und unmündige Bürger, kann sich für sein Handeln auf die Schulter klopfen. Und der wache Bürger hat das Recht, mit dem Finger auf ihn zu zeigen und ihn an den Pranger zu stellen.


+++ news


Attentat: Bomben gegen BVB - Video

Anschlag vor Champions-League-Spiel (Zusammenfassung)

0,5 Mrd. Kindergeld fließt ins Ausland

Systemänderung nicht erlaubt ?


Was erlaubt ist und was nicht erlaubt ist, entscheidet immer noch das Volk selbst!






Volle Kraft zurück ins Völkerrecht

Wladimir Schirinowski: Wenn uns das deutsche Volk um Hilfe bittet, wird Rußland helfen

Nach positiven Medien-Echo auf Syrien-Angriff: Trump will weitere Länder bombadieren

Russischer Generalstab warnt USA vor neuen Angriffen auf Syrien

Putin: Neue Provokationen mit C-Waffen in Syrien in Vorbereitung

Syrien: Kämpfer liefern Giftstoffe als Provokation für USA – Russlands Generalstab

Putin zu Giftgas-Angriff in Idlib: Moskau beantragt Ermittlung in Den Haag

UNO will den US-Angriff in Syrien nicht bewerten

Westen macht Russland zu gemeinsamen Feind – Putin: „Wir gedulden uns“

Syrien: Russland verspricht sofortige Reaktion bei Gefahr für seine Militäranlagen

US-Panzer in Syrien eingerollt – Teilung des Landes beginnt?

Kriegstreibertreffen in Italien

China kritisiert US-Luftschlag in Syrien, verlegt Truppen an die Grenze zu Nordkorea

Pjöngjang bereit zur Abwehr „jeglicher amerikanischer Provokationen“

Russischer Raketenkreuzer vor US-Flugzeugträger in Korea eingetroffen

Trump berät mit Merkel und May über Syrien

US-Bomben auf Syrien: Russland klärt auf ? was westliche Medien nicht zeigen

Krieg bleibt ein gutes Geschäft

Journalisten sind auch Kriegsverbrecher

Kriegslügen-Tradition von US-Präsidenten geht ungehindert weiter

Libanon: Tausende syrische Flüchtlinge verlassen ihre Camps auf Behördenbefehl

Die Macht der Bilder: So dreist manipulieren Medien und Politiker die Öffentlichkeit

"Die EU ist NICHT Europa!" - Stadtrat Karl Richter

Frankreich: Gefängniswärter blockieren das größte Gefängnis Europas

Honigmann-Nachrichten vom 11. April 2017 – Nr. 1071

Es gibt sie noch, die deutschen Dichter und Denker !