Woher soll die Lösung kommen, wenn die Regierungen korrupt und die Massen degeneriert und erschlafft sind? Die Antwort ist einfach: Nur wenn genug Menschen den Mut haben, sich entschlossen für das Gemeinwohl einzusetzen, kann verhindert werden, daß die Zivilisation gegen die Wand fährt. Dies erfordert jedoch eine Zivilcourage, die nur aus einem erhabenen Menschenbild kommen kann. Es ist schön und ermutigend, daß es diese Menschen gibt, die für eine bessere, gerechtere und gesündere Welt bereit sind, auch Unannehmlichkeiten und Widerstände in Kauf zu nehmen. Danke all den guten Geistern.“...
Friedrich von Schiller

Montag, 20. Februar 2017

Ist Deutschland noch zu retten?


Während sich Freiheits - und Friedensgruppen in Deutschland weiter streiten, welcher Weg der richtige ist, treibt das regierende Berlin das Land der Deutschen weiter in den Untergang.

Wollen sich die Aktivisten nicht langsam mal an einen Runden Tisch setzen oder wollen sie warten bis für Deutschland alles zu spät ist?

Die deutsche Bevölkerung verarmt, ist kriminellen Einwanderern ausgesetzt, die Kriegsgefahr verschärft sich mit jeden neuen Tag und die Diktatur gewinnt weiter an Fahrt, bis die Menschen in Deutschland machtlos sind.

Das Volk hat die Macht, alle Macht geht vom Volke aus. Über welchen Weg das deutsche Volk seine Macht ausübt, ist auf Grund der dramatischen Weltlage und des Untergangs Deutschlands unbedeutend und zweitrangig. Der Schwerpunkt und Entscheidend ist nur, daß Deutschland und seine Bevölkerung gerettet werden.

Dass das deutsche Parteienkartell nicht an einer Rettung interessiert ist, ist all zu offensichtlich. Die Menschen in Deutschland müssen ihre Zukunft überparteilich in die Hand nehmen. Ob man das über eine Verfassunggebende Versammlung macht oder von einem Runden Tisch aus eine freie Volksregierung gründet, ist momentan nicht wesentlich. Der springende Punkt ist das viele Millionen Menschen dahinterstehen müssen, weil nur so eine positive Wende zu realisieren ist. Damit den Menschen das drohende Drama erspart bleibt.

Wenn sich die Aktivisten alle zusammen an einen Runden Tisch setzen, dann hat Deutschland seine neuen Parteien für welche sich die aufgewachten Menschen interessieren. Und wer in der neuen Volksregierung ist, darüber braucht nur demokratisch von allen wachen Menschen abgestimmt werden.

Frieden und Freiheit sind nicht unmöglich, wenn man aufeinander zugeht und nicht jeder sein Ding für sich macht. Die Aktivisten müssen die großen Wünsche des Volkes erkennen und für diese als freie Volksvertreter zusammenstehen.

Auf an den Runden Tisch, zum Wohle des deutschen Volkes. Masken von gesteuerten Gruppen werden an diesem Tisch fallen.

Doch Deutschland wird ganz tief fallen, wenn die Aktivisten welche auf vielen Kanälen zu sehen sind, nicht für ihr Land und Volk zusammenstehen.

Auf in einen freundschaftlichen Neustart für Deutschland!


» Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland! Danach lasst uns alle streben brüderlich mit Herz und Hand! «


Lied des Volkes