Woher soll die Lösung kommen, wenn die Regierungen korrupt und die Massen degeneriert und erschlafft sind? Die Antwort ist einfach: Nur wenn genug Menschen den Mut haben, sich entschlossen für das Gemeinwohl einzusetzen, kann verhindert werden, daß die Zivilisation gegen die Wand fährt. Dies erfordert jedoch eine Zivilcourage, die nur aus einem erhabenen Menschenbild kommen kann. Es ist schön und ermutigend, daß es diese Menschen gibt, die für eine bessere, gerechtere und gesündere Welt bereit sind, auch Unannehmlichkeiten und Widerstände in Kauf zu nehmen. Danke all den guten Geistern.“...
Friedrich von Schiller

Donnerstag, 8. Dezember 2016

Stehen "Bundeswahl-Wähler" mit einem Bein im Knast?


Ein Italiener sagte im TV: "normal müssten alle im Wahllokal festgenommen werden"



Womit er eigentlich nicht Unrecht hat.

Papá Verdad, redet Klartext über der Deutschen Probleme, denn die BRD Politiker und ihre Medien blenden die Realität aus.

Abgesehen davon, daß sich die Deutschen mit der Teilnahme an Bundeswahlen ständig noch mehr Probleme machen, scheint den Wählern das Grundproblem nicht bewusst. Denn was hier in Satire verpackt ist, ist bitterer Ernst.

Am 25.07.2012 verkündete das Bundesverfassungsgericht das Wahlgesetz für ungültig. An den "Bundeswahlen" in der BRD teilzunehmen, ist damit eine rechtswidrige Handlung, weil diese für illegal und nichtig erklärt worden sind.

Mehr darüber hier: Das Bundesverfassungsgericht am 25.07.2012 zum Wahlgesetz 


und viele Infos zum Wahlbetrug hier...




Politische Wahlen sind seit 1956 ungültig! 



und das geht noch ab, im deutschen Land:

Deutsche Spitzenpolitiker unterstützen »Reichsbürger«
Andreas Popp - Im Rahmen der medialen Verwirrungen in nahezu allen politischen Bereichen sticht zurzeit ein Thema besonders hervor, die Reichsbürger (...)
http://www.eva-herman.net/deutsche-spitzenpolitiker-unterstuetzen-reichsbuerger/




Nicht mit uns >>>> JETZT erst RECHT!
AGBs: Artikel 25 GG Völkerrecht und BUNDESrecht: „Die allgemeinen Regeln des Völkerrechtes sind Bestandteil des Bundesrechtes. Sie gehen den Gesetzen VOR und erzeugen Rechte und Pflichten unmittelbar für die BEWOHNER des Bundesgebietes!!“ Die BRD verstößt also ganz klar GEGEN Völkerrecht wenn sie die Verfassunggebende Versammlung Deutschlands zensiert, oder behindert ! Wir sind also sogar verpflichtet das Völkerrecht über das Vertragsrecht der BRD Firma zu stellen! Zumal sicher jeder weiß, daß eine Firma wie die BRD, nennen wir sie Aldi, nichts mit Völkerrecht zu tun hat, weswegen man bei ihr auch keine Staatsangehörigkeit beantragen kann, sie hat keine, genau wie Aldi, BMW, Lidl, Siemens, Mannesmann, BASF! (...)
https://ddbnews.wordpress.com/2016/12/07/nicht-mit-uns-jetzt-erst-recht/




MERKEL IST GESCHICHTE - ENDGÜLTIG | ZERBERSTER



 

Nato und EU vereinen sich an 42 Fronten: "Unterzeichnung des Aktionsplans sei der Beginn einer neuen Kooperationsphase"

NATO und EU verabschieden Programm für engere Zusammenarbeit

»Italien wird aus Berlin regiert«

Donald Trump will keine militärischen US-Interventionen mehr


TRUMP! - Im Gespräch mit Dr. Daniele Ganser

Donbass: Ukrainische Armee darf jetzt mit Waffen aus Erstem Weltkrieg kämpfen - VIDEO

Atomwaffen für das ukrainische Putsch-Regime?

Nato fordert von EU Fortsetzung der Sanktionen gegen Russland



Lisa Fitz: „Die Politik ist so dermaßen kriminell und verlogen“ 



Das kommt davon, wenn man glaubt

Der totale Glaubwürdigkeitsverlust der Medien


Wenn die größten Lügner gegen angebliche „Fake News“ vorgehen wollen

Die EU fordert von den Sozialen Mediendiensten, dass sie "Falschnachrichten" innerhalb von 24 Stunden zensieren

Geheimdienste: Erpressungen im Namen von Politikern und Prominenten

Parteitag: CDU kippt überraschend doppelte Staatsbürgerschaft


Bundesregierung plant Massenabschiebungen

Vergewaltigungen, Morde, Kriminalität – und Merkel will weitermachen


Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

Skandal in Berlin um pädophile Pflegeväter: „Vertuschen hat System“