Woher soll die Lösung kommen, wenn die Regierungen korrupt und die Massen degeneriert und erschlafft sind? Die Antwort ist einfach: Nur wenn genug Menschen den Mut haben, sich entschlossen für das Gemeinwohl einzusetzen, kann verhindert werden, daß die Zivilisation gegen die Wand fährt. Dies erfordert jedoch eine Zivilcourage, die nur aus einem erhabenen Menschenbild kommen kann. Es ist schön und ermutigend, daß es diese Menschen gibt, die für eine bessere, gerechtere und gesündere Welt bereit sind, auch Unannehmlichkeiten und Widerstände in Kauf zu nehmen. Danke all den guten Geistern.“...
Friedrich von Schiller

Donnerstag, 3. November 2016

Deutschland hat nun auch zwei Staatsoberhäupter

Zwar anders wie in San Marino, aber trotzdem hat Deutschland nun auch zwei Staatsoberhäupter. Die am meist gehasste Frau Deutschlands (bzw. Europas) führt das konzernartige US-Staatsgebilde BRD an und der Vorsitzende der Verfassungsgebenden Versammlung führt den völkerrechtlich gegründeten »Bundesstaat Deutschland« an.

Eine Verfassungsgebende Versammlung ist nichts illegales, sondern ein völkerrechtlicher Akt, wie man auch am Beispiel Hawaii sieht:


Die Menschen der »Verfassungsgebenden Versammlung« haben offensichtlich den Aufruf von Dr. Rath aus dem Jahr 2012 ernst genommen, denn sie zeigen Verantwortung:








Aufruf an die Menschen Verantwortung zu übernehmen!
Dr. Rath: „Das Europa, welches das Merkelkabinett und die anderen Marionetten des Kartells den Menschen andrehen wollen, das stinkt, es hat einen modrigen Beigeschmack der Kaiser und Nazizeit.“