Woher soll die Lösung kommen, wenn die Regierungen korrupt und die Massen degeneriert und erschlafft sind? Die Antwort ist einfach: Nur wenn genug Menschen den Mut haben, sich entschlossen für das Gemeinwohl einzusetzen, kann verhindert werden, daß die Zivilisation gegen die Wand fährt. Dies erfordert jedoch eine Zivilcourage, die nur aus einem erhabenen Menschenbild kommen kann. Es ist schön und ermutigend, daß es diese Menschen gibt, die für eine bessere, gerechtere und gesündere Welt bereit sind, auch Unannehmlichkeiten und Widerstände in Kauf zu nehmen. Danke all den guten Geistern.“...
Friedrich von Schiller

Donnerstag, 10. November 2016

Aus Amerika weht jetzt ein anderer Wind

Trump spricht in Iowa über Köln : Das deutsche Volk wird Merkel stürzen



Ein Wind vor dem sich die deutschen Politmarionetten fürchten. Den deutschen Volksverrätern wird künftig ihr eigener Dreck um die Ohren fliegen. Von daher kann es mit Trump nur besser werden, denn Nationale Interessen kommen für Trump zuerst! Die Amerikaner haben einen Präsidenten gewählt, der passt zu ihnen wie die Faust aufs Auge. Und einen Präsidenten der den Kriegstreibern der Welt, einen Strich durch die Rechnung machen könnte. Donald Trump respektiert Russland und möchte gar mit Putin Frieden schließen. Eine neue Ära ist angebrochen, Zeit für die deutsche Bevölkerung aus ihrer Trance zu erwachen und den Arsch für ihre Nation hoch zukriegen.


Donald Trump wird US-Präsident: Vollständige Siegesrede mit deutscher Übersetzung




Waffen-Aktien stürzen nach Sieg von Donald Trump ab

Analysten: TTIP hat unter Donald Trump keine Chance

Donald Trump-Sprecherin: Sonderermittler gegen Clinton nicht ausgeschlossen

Angela Merkel auf der Suche nach einer Haltung zu den USA



US-Präsident Trump: Angela Merkel ist ein Desaster für Deutschland!
"Der neue Präsident der USA Donald Trump hat Angela Merkel in seinen Wahlkampf-Reden mehrmals scharf kritisiert wegen ihrer Flüchtlingspolitik, die "ein "Desaster", "Katastrophe", "Blamage" für Deutschland sei und Merkels Politik sei "irrsinnig" bzw. "verrückt".



Nach dem Wahlsieg von Donald Trump stehen Deutschlands Volksverräter unter schweren Schock:

Der große Schockmoment ist da

Presseschau zu Donald Trump: „Blender, Rassist, Lügner, Betrüger!“


Deutsche Wirtschafts-Experten fürchten sich vor Donald Trump



Trump Sieg: Mainstreammedien am Boden
Trumps Sieg ist schwerer Schlag für die Medien der Milliardäre und des Establishments und ein weiterer, nach der breit angelegten Anti-Brexit Kampagne des Mainstreams. Dass Donald Trump siegen konnte, beruht auch auf dem kompletten Fehlschlagen der Diffamierung, Hasspropaganda, der Hetze, der Lügen und Halbwahrheiten amerikanischer und europäischer Verlage und TV Anstalten gegen den republikanischen Kandidaten. Die schweigende Mehrheit der amerikanischen Bürger sorgte dann trotzdem schlussendlich für Trumps triumphalen Erfolg (...)
http://www.schweizmagazin.ch/panorama/28628-Trump-Sieg-Mainstreammedien-Boden.html


Brüssel: Trump wird für EU-USA-Beziehungen zum Problem

Deutsch: DIE EUROPÄISCHE UNION TRIBUNAL

Söldner in Syrien aufgeschreckt nach Sieg von Donald Trump



Gewählter US-Präsident Donald Trump äußert sich über Wladimir Putin
„Er (Putin – Anm. d. Red.) ist eine echte Führungspersönlichkeit, er hält das Land unter fester Kontrolle. Aber das ist ein anderes System. Und es muss mir nicht gefallen. Aber er ist eind Führungsperson innerhalb dieses Systems – und zwar in einem viel größeren Maße als es unser Präsident innerhalb seines Systems ist. Ich glaube, dass ich sehr, sehr gute Beziehungen mit Putin unterhalten werde, und ich glaube, dass ich sehr, sehr gute Beziehungen mit Russland unterhalten werde.“ (...)
https://de.sputniknews.com/politik/20161109313292857-gewaehlter-us-praesident-trump-ueber-putin/


Donald Trump siegt: Putin lädt US-Präsidenten zum Dialog ein

Putin gratuliert Trump: US-Russland-Krise überwinden – für globale Sicherheit

Mittelmeer: Russische Fregatten vertreiben Nato-U-Boot

Nach Trump-Sieg: Duda besteht auf Nato-Truppen in Polen



Trump: „Bombardierung Serbiens war ein Fehler“
Donald Trump sprach mit dem VS-Journalisten Larry King über die Bombardierung Serbiens. Er kritisierte den ehemaligen Präsidenten Bill Clinton für den kriminellen Angriff auf die Serben, die einst Verbündeter Amerikas in beiden Weltkriegen waren, schreibt das Nachrichtenportal newswatchreport.com (...)
http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/25568-Trump-Bombardierung-Serbiens-war-ein-Fehler.html



Interesse des ARD-ZDF an die VV und die Wahl des US Präsidenten Donald Trump




Nach den USA Wahlen: die Verlogenheit der BRD-Politik wird immer deutlicher
Der Wahlsieg von Donald Trump hat die Politikdarsteller in Berlin und Brüssel schwer verwirrt. Sie sind empört darüber. Die Systemmedien spielen derweilen ein sehr schmutziges Spiel (...)
https://buergerstimme.com/Design2/2016/11/nach-den-usa-wahlen-die-verlogenheit-der-brd-politik-wird-immer-deutlicher/