Samstag, 3. Dezember 2016

Volksverräter werden in Deutschland bald entmachtet!


Haben die regimetreuen Politiker in Deutschland vergessen, daß sie dem Volk zu dienen haben? Und haben sie schon vergessen, daß die Masse des Volkes sie nie gewählt hat?

Haben die großen Medienhäuser in Deutschland vergessen, daß sie sich der Pressefreiheit und einer freien Berichterstattung verpflichtet haben? Und ist ihnen eigentlich bewusst, wie oft sie diese mit Lügen, Verfälschung und Zensur schon verletzt haben?


Mal ganz ehrlich, die regimetreuen Politiker und Redakteure hier im Lande sind erledigt, weil sich das Regime mit seiner Verräterregierung bald erledigt hat. So viel Dreck und Verrat, kann man nicht ewig aufrecht erhalten.

Was ein Herr Gauck oder eine Frau Merkel zu sagen haben, ist völlig unwichtig, weil sie gar nichts zu sagen haben. Schließlich vertreten sie nicht das deutsche Volk. Wo wir hinkommen, wenn Volksverräter ihr verlogenes Maul aufreißen, ist doch all zu offensichtlich.

Viele Millionen Menschen verachten die Regimeführer und ihre Anhänger schon jetzt und täglich werden es mehr. Und nicht alle betrogenen Menschen werden künftig, versöhnlich und gewaltlos eingestellt sein. Viele vergessen und vergeben nicht, diese werden sich erbarmungslos rächen. Die Volksverräter werden ihr letztes Hemd verlieren. Es kommt ein Stein ins rollen, der die Volksverräter überrollen wird. Bei Millionen von Menschen, helfen auch keine Panzer mehr gegen das Volk. Wobei dann nicht ausgeschlossen ist, daß Panzer den Bundestag ins Visier nehmen.

Polit-Tyrannen, die den Menschen versuchen vorzuschreiben, was sie zu tun und zu denken haben und mit all zu offensichtlichen Lügen die Bevölkerung im kriegerischen und diktatorischen Regime versuchen festzuhalten, schaufeln sich ihr eigenes Grab. Mit jedem Tag, wo die Einschränkung der Grundrechte vorangetrieben wird, bewegen sich die Polit-Tyrannen weiter in ihren eigenen Untergang.

Nicht mehr lange: "Wenn es die Lügenmedien bringen, dann wird es geglaubt"

Es wird die Zeit kommen, da wird die Masse der Bevölkerung erkennen, was hier gespielt wird und wo sie hier gelandet sind. Die Menschen sind nämlich wieder im Faschismus gelandet, den die Menschheit so verachtet. Wo das Denken und Handeln der Menschen, von Tyrannen gesteuert wird. 


Aber es wird der Tag kommen, wo die Bevölkerung zu viel vom Faschismus haben wird. An diesem Tag werden die Menschen alles stehen und liegen lassen und die Tyrannen und ihr Gefolge zum Teufel jagen. Dann heißt es wieder, das Volk hat die Macht über sein Denken und Handeln!


Das Merkel-Regime bewegt sich auf dünnem Eis

Führer führen wieder in den Krieg

Befreit Deutschland vom neuen Faschismus!!


 

Nazis sind in der BRD an der Macht und unterstützen die Terroristen - wir klären auf! 
   



 


Lügenpresse-Vorwurf: STASI-Günstling Gauck wirft deutscher Bevölkerung Denunziantentum vor

Wegen Erdogan: EU am Rande des Zusammenbruchs

Dänische Volkspartei unterstützt EU-Austritt

Neue EU-Richtlinie: Massive Einschränkung der Grundrechte kommt

Berliner Senat steht unter Kritik wegen Pädophilie-Skandal

US-Aufklärungsdrohne über Donezk gesichtet

Ukraine feuert Boden-Luft-Raketen nahe der Krim – VIDEO

Bundesregierung bestätigt Abwicklung von US-Drohneneinsätzen über Ramstein - VIDEO

Verräterregierung erhöht die Rüstungsexporte dramatisch


Eine objektive Anmerkung von MysteriumGlobal - Think Tank, zum Zeitgeschehen:

Aktuell: Süddeutsche, Handelsblatt, DWN blockieren politische Inhalte [Adblocker]

(...)
"Anmerkung: In diesen Zeiten, um 2016, steht die Welt in einer tiefen, sich wiederholenden Krise des Kapitalismus. In diesen Zeiten hetzen die Medien als verlängerter Arm der Politik, gegen die Bürger, um einen Widerstand gegen Krieg zu zerbröseln. (RECHTSRUCK permanent bis zum Faschismus und Weltkrieg) Dies sind Kriegsvorbereitungen, denn Deutschland will in den Krieg. Demokratische Prozesse werden europa und weltweit, beseitigt. Es ist also kein Phänomen was sich nur auf das Territorium, Deutschland, beschränkt. Im letzten Jahrhundert führte die "kapitalistische Krise" in gleich zwei Weltkriege und heute, fast 100 Jahre später, wiederholt sich diese Entwicklung. Die Mainstream-Medien, die wir als solche heute bezeichnen, haben sich unbeliebt gemacht mit ihre Hetze und Tyrannei. Schon deshalb laufen ihnen die Kunden weg. Das führt zu einer Reaktion, die reaktionär ist, die wenig Sinn ergibt. Obwohl sie schon Auflage und Leserschaft verlieren, drängen sie nun mit Zwangs-Maßnahmen die Klientel noch weiter von sich weg. Sie nötigen uns, zur Registrierung und zu Werbebannern. Logischerweise und prinzipiell, wird das nicht dazu führen, dass man sich registriert oder seinen Adblocker abstellt. Es gibt genug Medien, die nicht auf diesen Zug aufspringen werden. Dahin werden die Leser abgedrängt. Zudem macht es keinen Sinn, dass man sich bei zahlreichen Medien "anmeldet" und "registriert". Allein die ORGA, die damit verbunden wäre, ist viel zu aufwendig. Der normale Bürger hat für so etwas gar keine Zeit und schon gar keine Lust. Der Bürger will "unterschiedliche" Informationen und sucht automatisch nach "Vielfalt". Beherrscht man diese Regeln nicht, grenzt man sich selbst, aus dem Markt aus. Durch ihr bisheriges Verhalten haben sich die Medien erheblich selbst beschädigt. Durch die Verhinderung der Einsicht in politisch relevante Prozesse, neuerdings, schaden sie sich zusätzlich. (Separatismus)"(...)MysteriumGlobal - Think Tank
https://youtu.be/0R8TrUKPh5A



OBAMA und MERKEL wollen Krieg mit Russland

Flinten-Uschi dreht durch: Bundeswehr will Schulabbrecher und EU-Ausländer einstellen


Enteignungen möglich: Neue Notversorgung im Katastrophenfall ist beschlossen


Marionette Merkel: Wie NATO-Denkfabriken die BRD-Flüchtlingspolitik bestimmen

Merkel im Bett mit dem IS: Berlin bedauert Rückeroberung von Aleppo

Donald Trump kündigt neue US-Außenpolitik an: Regierungen im Ausland zu stürzen, ein Ende bereiten


Erdogan ruft Türken zum Verkauf von Euro und Dollar auf

Der neue US-Präsident Trump warnt die Lügenmedien

Freitag, 2. Dezember 2016

Ist "Goebbels" auferstanden?


Die deutschen Systemmedien propagieren, wie einst unter Goebbels und lügen das Blaue vom Himmel: "Putin baut Russlands Einfluss in der Welt aus", so titeln die Faschisten von heute. 

Dabei weiß jeder informierte Mensch, daß die USA, EU und BRD, ihr Machtimperium mit seinen Konzernen und Banken, weltweit mit der fortschreitenden "Globalisierung" beabsichtigen für die NWO auszubauen. Glauben diese Spinner in den Medienhäusern eigentlich, sie haben es nur mit Gehirnamputierten zu tun?  Diese Faschisten verbreiten unaufhörlich Lügen über Russland, um die deutsche Bevölkerung aufzuhetzen:

Während der russische Präsident Putin, unermüdlich versucht den Weltfrieden aufrecht zu erhalten, 


Putin: Eine globale Katastrophe muss verhindert werden - USA und Russland müssen zusammenarbeiten



hetzen die BRD/US-Medien gegen Russland, was das Zeug hält. Aber es kommt noch schlimmer, die Faschisten zeigen Gesicht:

Medien und Politik fordern Atomwaffen für Deutschland


Nach Trump-Sieg: F.A.Z.-Herausgeber fordert eigene Atombomben für Deutschland

Deutschland MUSS Atombombe auf Russland werfen wenn NATO es fordert

Russland: "Atomkrieg in der Welt von heute unwahrscheinlich"


Mit ihren Bemühungen den Frieden in der Welt aufrecht zu erhalten, rechnet Russland nicht mit einem großen Krieg in Europa, besonders nicht mit einem Atomkrieg.

Doch rechnete Russlands Außenminister Sergej Lawrow, dieser Tage mit Obama ab.

Wobei Lawrow, eben so wenig wie Putin, die größte US/BRD-Speerspitze und größte US-Abschussrampe gegen Russland in Europa auf deutschen Boden, nicht erwähnten.


Lawrow: Obama hat Beziehung zu Russland "willentlich zerstört"
"Rom – Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat dem scheidenden US-Präsidenten Barack Obama vorgeworfen, die Beziehungen zwischen den beiden Staaten "willentlich zerstört" zu haben. "Wir vertrauen darauf, dass die neue Regierung nicht die Fehler der bisherigen wiederholen will, die willentlich die russisch-amerikanischen Beziehungen zerstört hat", sagte Lawrow der Zeitung "Corriere della Sera" (...)

http://derstandard.at/2000048583041/Lawrow-Obama-hat-Beziehung-zu-Russland-willentlich-zerstoert

Der italienischen Zeitung „Corriere della Sera“, sagte Lawrow weiter:

"Lawrow verwies dabei auf eine „beispiellose Verstärkung des Militärpotenzials seit Ende des Kalten Krieges“. „Die Nato verstärkt ihre Ostflanke, um unser Land unter politischen und militärischen Druck zu setzen“

„Ich möchte hier darauf hinweisen, dass wir dies auf unserem eigenen Territorium tun. Im Gegensatz zu den USA und einer Reihe anderer Länder, die ihre Truppen in an Russland grenzende Staate verlegen und provokante Militärdemonstrationen in der Nähe unserer Grenze abhalten“


(...)
https://de.sputniknews.com/politik/20161201313582078-lawrow-begruendet-stationierung-von-iskander-raketen-in-kalinigrad/

Video: Putins jährliche Ansprache vor der Föderalen Versammlung mit deutscher Übersetzung


Wladimir Putin in seiner Rede zur Lage der Nation
„Wir sind zur Zusammenarbeit mit der neuen US-Administration bereit“, so Putin und fügte hinzu: „Es ist wichtig, die bilateralen Beziehungen zu normalisieren und sie auf einer Grundlage aus Gleichberechtigung und gegenseitigem Nutzen weiterzuentwickeln“ (...)
https://de.sputniknews.com/politik/20161201313584465-putin-usa-russland-verantwortung/



Der nächste Krisenschub


Unweit der Krim: Kiew startet Raketenübung in Südukraine

Raketenübung in Südukraine: Russland warnt vor Abschuss bei Gefährdung der Krim


USA gestehen: Drohnen-Krieg wird von Deutschland aus geführt
"Die US-Regierung hat erstmals gegenüber der Bundesregierung die zentrale Rolle des Luftwaffenstützpunktes Ramstein in Rheinland-Pfalz im internationalen Drohnenkrieg bestätigt, berichtet die „Tagesschau“ in ihrer Onlineausgabe (...)
https://de.sputniknews.com/panorama/20161201313588715-usa-drohnen-krieg-deutschland-ramstein/


Drohnenmorde über Ramstein!

Ramstein ist völkerrechts- und grundgesetzwidrig und muss geschlossen werden - Hunko




Anonymous - Nachricht an die NATO 
   




Aufruf zu Protesten gegen die NATO „Sicherheits“-Konferenz

USA setzen Sonderkommission auf „geheimen Einfluss“ Russlands an

WikiLeaks enthüllt Dokumente zu BND-Überwachungstätigkeiten und Kooperation mit NSA

Wikileaks - BND an globaler Überwachung beteiligt

CIA lenkt unsere Medien und damit unser Weltbild


Die sogenannte „Bundesregierung“ empfiehlt: Bevorraten Sie sich für 10 Tage

Neues Positionspapier zu Russland: Merkel steht auf Konfrontation

Merkel und von der Leyen fürchten Trumps Annäherung an Russland

Trump nominiert Ex-General Mattis als US-Verteidigungsminister


Der neue US-Präsident Trump verspricht Krieg gegen den Iran


Studie beweist: Kaum jemand will Geldherstellung privater Banken
"In einer Studie mit über 23’000 Menschen in 20 Ländern zeigt sich: Nur ein geringer Anteil der Bevölkerung weiss, dass private Banken das elektronische Geld auf unseren Konten selbst herstellen. Wenn die Befragten erfahren, dass heute über 90 Prozent des Geldes durch private Geldschöpfung entstanden ist, lehnt dies die Mehrheit ab (...)
http://www.schweizmagazin.ch/panorama/28823-Studie-beweist-Kaum-jemand-will-Geldherstellung-privater-Banken.html


Steven Mnuchin: Ehemaliger Goldman Sachs- und George Soros-Mann wird neuer Finanzminister unter Trump

Trump warnt Firmen vor Verlagerung von Stellen ins Ausland

Mossul: Halbe Million Einwohner ohne Trinkwasser




Die Versklavung der Menschen in der gesamten Europäischen Union durch den bürgerlichen Tod 
 



EU-Faschismus pur:

Gefährliche EU-Richtlinie: Jeder kritische Bürger kann ein Terrorist sein
"Eine neue EU-Richtlinie steht kurz vor ihrer Verabschiedung im EU-Parlament. Sie gibt des nationalen Regierungen weitreichende Möglichkeiten, die Meinungs- und Pressefreiheit sowie das Demonstrationsrecht einzuschränken und die Grundrechte der Bürger zu beschneiden (...)
https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/12/02/gefaehrliche-eu-richtlinie-jeder-kritische-buerger-kann-ein-terrorist-sein/
 


Exit-Referendum? Immer mehr Europäer wollen abstimmen, die Deutschen auch - Umfrage

 


Deutschland ist Zensurweltmeister

Gerade ist ein weiterer Pädophilie-Ring mit Beteiligung von Politikern aufgeflogen


Kinderehen, Mord, Gruppenvergewaltigungen: Ein ganz „normaler“ Monat in Deutschland


Böswilliger Journalismus: ein kleiner Lehrgang über große Lügen

Erzwungener Wandel: Was der Mensch 32 Jahre mit der Erde anstellte – Zoom-VIDEO



Donnerstag, 1. Dezember 2016

Pfui, braunes Deutschland


Der alte deutsche Imperialismus, gewinnt neu an Fahrt. Die braune Farbe, schimmert immer mehr im Bundestag und ganz Deutschland durch.

Als Michael Schlecht, im Oktober 2012 im Bundestag sagte: „Die Deutsche Politik zieht eine breite Blutspur durch Südeuropa“, so war das nur der Anfang. Damals verurteilte er die von der BRD aufgezwungene Sparpolitik in Griechenland, der viele Hunderte Kinder und Jugendliche durch Selbstmord zum Opfer fielen. 

Die deutsche Politik, ist wieder eine Schande für die Welt, diese hat immer mehr Blut an den Händen kleben und reitet die Welt offenbar in ein neues Blutbad hinein. Viele Menschen in den Nationen Europas, zittern jetzt schon in Schweigen - man hat wieder Angst, Faschisten zum Opfer zu fallen. Dabei haben die Menschen nichts zu verlieren, wenn sie die Dinge beim Namen nennen. Doch haben sie alles zu verlieren, wenn sie den Faschismus nicht beim Namen nennen. Es gibt weder Anlass, diese kriminellen Faschisten zu achten, noch diese dulden.

Mal gut, daß hier nicht alle kuschen:

„Gleiche Politik wie von Hitler“: Willy Wimmer zu deutschem Russland-Kurs
"Die deutsche Politik hat sich völlig von den Fundamenten der Vergangenheit gelöst. Mit diesen Worten kommentierte Willy Wimmer, früherer verteidigungspolitischer Sprecher der Union und Ex-Staatssekretär beim Bundesverteidigungsminister, im Sputnik-Gespräch das neue Positionspapier der CDU, das eine Verschärfung der Russland-Politik vorschreibt (...)
https://de.sputniknews.com/politik/20161130313579684-willy-wimmer-cdu-strategiepapier/



Ein wenig rote Farbe von Willy, wäre bei denen im Gesicht ganz angebracht:
Führer führen wieder in den Krieg


Kein bisschen schlauer: Heutige Kriegspropaganda wie ‘anno dazumal’ im NATO-Krieg gegen Jugoslawien

Deutschlands Stunde der Wahrheit: Die alten Nazis und die Westintegration der Bundesrepublik (Video)


Polen, die zweitgrößte US-Abschussrampe nach Deutschland: USA versorgen Polen mit Dutzenden Marschflugkörpern

Warum ist Polen so stark mit Militär-Industrie-Komplex der USA verbunden?

Krim: Ukraine will Raketen abfeuern – Moskau sieht sich provoziert



Kriegsvorbereitungen gehen weiter: Merkel-Regime beschließt Enteignungen
Das schwerkriminelle Merkel-Regime hat einen Gesetzesentwurf von Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) beschlossen, der vorgibt die Notversorgung der deutschen Bevölkerung neu zu regeln. Hinter dieser wohlklingenden Phrase verbirgt sich jedoch die Abschaffung von Lebensmittelkarten und Enteignungen durch den Staat in „Krisenfällen“. Was eine Krise ist, wird nicht genauer definiert (...)
http://www.anonymousnews.ru/2016/12/01/kriegsvorbereitungen-gehen-weiter-merkel-regime-beschliesst-enteignungen/



Wie lange geistern die Deutschen noch im US-Konzern herum?


"Hallo Welt! Hallo Deutschland! Wir sind Anonymous. Wir haben euch etwas mitzuteilen! Dieses verkommene BRD Regime hat in der vergangenen Monaten und Jahren im besonderen Maße gezeigt wie hinterhältig es agiert. Tagtäglich erwachen mehr Bürger aus ihrem Tiefschlaf und befreien sich von Selbsthass, politischer Korrektheit, Manipulation, Zensur und Geschichtsfälschung. Erwartet uns, denn wir erheben uns! Für Deutschland, für unser Vaterland, für freie Völker und eine freie Welt!" (...)
http://www.anonymousnews.ru/2016/11/30/anonymous-nachricht-an-die-deutsche-bevoelkerung/


Deutschland wird von BRD-Politakteuren als US-Konzern geführt!

Die deutschen Bundesstaaten sind seit 1990 frei, weil diese von den Alliierten freigegeben wurden. Die deutsche Politik hatte 1990, die Bevölkerung in den deutschen Gebieten an die USA verraten und in ein US-Unternehmen verwandelt, dabei wurden alte BRD-Besatzungsverträge aufrechterhalten. Das Gebiet Deutschland, ist bis dato von der BRD-Holding überlagert, welches als US-Konzern-Staatskonstrukt von den BRD-Politakteuren gelenkt und geführt wird. Die BRD hat nicht im entferntesten Sinne, etwas mit einem Völkerrechtssubjekt, was man Staat nennt, zu tun. Merkel ist Konzern-Führerin und die anderen Politakteure arbeiten als Manager, Interessenvertreter, Betreuer und Agenten. Das alles ist so unglaublich kriminell, daß es ein großer Teil der deutschen Bevölkerung nicht glauben kann. Doch vielen Menschen ist dieser Zustand auch völlig egal. Wenn es diesen Menschen so egal ist, daß diese in einem Unternehmens-Staatsgebilde leben, sollten sie doch wenigstens als deutsches souveränes Staatsunternehmen präsent sein, anstatt in einem US-Konzern herumzugeistern...

 

!!!






Der große Wohlstand kam mit der EU: Kinderarmut in Spanien: Nur in Rumänien ist‘s schlimmer

Gefährdete Sicherheit in Deutschland und Europa 


Nestlé & Co. sollen von Kinderarbeit profitieren


EZB beschleunigt Tempo für Zahlen ohne Bargeld

Sex ist gesünder als Sport oder Yoga


Mittwoch, 30. November 2016

Führer führen wieder in den Krieg


Die Führer der BRD und EU führen, wie einst Hitler, in den Krieg. Obwohl sie eigentlich wegen Beihilfe zum Völkermord in der Ukraine vor das Kriegstribunal gehören.

Mit der neuen Deutschen Wehrmacht an der Spitze, der Nato, der US-Armee und einer zukünftigen EU-Armee, will man wieder groß gegen Russland in den Krieg ziehen.

Die neuen Führer führen die Menschheit wieder in den Krieg, man trifft Kriegsvorbereitungen mit einer enormen Aufrüstung, auch vor Russlands Grenzen und macht Kriegspropaganda im Sinne des EU-Kriegsprojekts. Für die Aufrechterhaltung und Ausweitung des EU-Faschismus werden in Deutschland die von der Bevölkerung geforderten Volksentscheide weiter unterbunden und durch getürkte Propaganda-Umfrageergebnisse als öffentliches Meinungsbild ersetzt.


Die EU ist ein Kriegsprojekt
 


Angeblich würden 79% die EU, als Friedensprojekt sehen und 59% der deutschen Bevölkerung wären der Meinung: " Deutschland sollte seine Führungsrolle in Europa ausbauen", so propagiert t-online. Weiter ruft Schäuble in den Propagandamedien dazu auf: "in der Großen Koalition eine schrittweise Ausweitung der Verteidigungsausgaben mitzutragen". Während sich die kriegstreibenden Politakteure wie auch Steinmeier, nie ernsthaft für Frieden eingesetzt haben, warnt dieser aktuell vor einer dramatisch veränderten Sicherheitslage in Europa.

Für das BRD-Regime hat sich der Frieden in Europa erledigt, diese wollen den 3. Weltkrieg, zusammen mit den anderen Kriegsakteuren durchziehen. Man wird das Nazi-Regime in der Ukraine weiter unterstützen, um alle Gebiete der Ukraine in das faschistische EU-Projekt einbinden zu können. Dabei wollen die deutschen Kriegstreiber ihre Führungsrolle, wie einst das NS-Regime unter Hitler, in Europa ausbauen. 




Abschnitte der Geschichte wiederholen sich, nur hat heute alles einen anderen Namen, auch die Faschisten haben sich getarnt. 


Die Masse der deutschen Bevölkerung schläft oder ist hörig, wie damals unter dem Massenmörder Adolf Hitler und lässt sich in den Krieg treiben. Die Naivität und Gleichgültigkeit wird sich böse rächen und das in ganz Europa. Die Menschen werden ihr blaues Wunder erleben, weil die meisten zu fein und zu faul gewesen sind, sich für Wahrheit und Frieden einzusetzen.



In der Ukraine wird anhalten auf die Bevölkerung geschossen


 

NACH UKRA-FASCHISTISCHEN DROHUNGEN: RUSSLAND VERLEGT ZUSÄTZLICHES KRIEGSGERÄT
 

Ukraine bestimmt neue Gefahrenzonen über Schwarzem Meer

Lawrow: Keine bewaffnete OSZE-Mission für Donbass - Minsker Gespräche ohne Durchbruch


Deutschland: In 100 Jahren nichts dazugelernt

Mit den Deutschen ist es wirklich ein Drama. Zweimal wurden sie bisher von der Propaganda und ihren Machthabern zum Krieg verführt und das dritte Mal steht nun kurz bevor. Diesmal aber sicher zum letzten Mal denn danach wird es kein Deutschland und keine Deutschen mehr geben (...)
http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/deutschland/20291-Deutschland-100-Jahren-nichts-dazugelernt.html


Litauische motorisierte Schützen beschießen deutsche Verbündete


Erster Sieg noch vor Amtsantritt: Trumps Militär-Forderung an EU geht in Erfüllung

Deutsche Regierung unterstützt kriminelle Organisation!










Katalonien setzt auf Völkerrecht
"Die Regierung Kataloniens hat die Durchführung eines Referendums über eine mögliche Unabhängigkeit der autonomen Region in ihren Haushalt für das kommende Jahr aufgenommen, wie die Agentur EFE berichtet. Demnach werden den katalanischen Behörden 5,8 Millionen Euro allein für die geplante Volksabstimmung zur Verfügung stehen. Aktivist Katalonien ist eine von 17 autonomen Gemeinschaften Spaniens, wo in den letzten Jahren nach Unabhängigkeit strebende Tendenzen zugenommen haben. Am 6. Oktober hatte das Parlament der Gemeinschaft eine Resolution zur Durchführung eines Referendums über die Unabhängigkeit bis maximal Ende September 2017 gebilligt." (...)
https://de.sputniknews.com/panorama/20161129313555498-katalonien-referendum-unabhaengigkeit-haushalt/




 



Die meisten Aktivisten für Frieden und Freiheit, bekämpfen weiter die Symptome, anstatt die Ursachen zu beheben. Viele lassen sich Systemsteuern. Mit Hetze und Reichsfanatik, spielen viele unaufhaltsam dem Merkelfaschismus die Bälle zu.


"Ob AfD, Pegida, spielt keine Rolle,sie alle sind Teil der selben Operation"

Allein Deutschland profitiert vom Euro – italienischer Oppositions-Politiker

Geduldeter Betrug – Hochverrat am Deutschen Volk

Italien: Tausende Soldaten sollen Problemviertel in den Griff kriegen


Niederlande verhängen Burka-Verbot


Indien: Regierung will weitgehende Abschaffung des Bargelds

Lügenrundfunk verliert Zuschauer und Zuhörer